» » » Tolle Erfolge beim Schwerpunktturnier

Tolle Erfolge beim Schwerpunktturnier

eingetragen in: Turnier | 0
Fabian Haid gewinnt das Schwerpunktturnier
Fabian Haid gewinnt das Schwerpunktturnier

In Betzingen trafen sich die besten Nachwuchsspieler aus den Tischtennis- Bezirken Böblingen, Alb, Oberer Neckar und Schwarzwald und ermittelten in den Altersklassen U 15 und U 18 die jeweils drei Teilnehmer für das Qualifikationsturnier zu den baden-württembergischen Einzelmeisterschaften, das am 27. November in Metzingen stattfindet. Neun Nachwuchsspieler aus dem Bezirk Böblingen nahmen an der Schwerpunktrangliste teil, wobei die TTG Leonberg/Eltingen gleich vier männliche Teilnehmer stellte und sich die Vereine Tischtennis Schönbuch, Spvgg Weil der Stadt ( je 2) und VfL Sindelfingen für die Mädchen verantwortlich
zeigten.
Nicht nur mit Quantität, sondern auch mit Qualität glänzten die Jungs der TTG Leonberg/Eltingen. So sicherte sich Fabian Haid, der bereits bei den Bezirksmeisterschaften für Furore sorgte, den Ranglistensieg
in der U-15-Konkurrenz. Mit zehn Siegen und nur einer Niederlage (gegen den Viertplatzierten Rinor Rexhepi aus Reutlingen) marschierte der junge TTG-Spieler, der im Vorjahr noch Achter war, durch das kräftezehrende Turnier. Mit Platz fünf konnte auch sein Teamkollege Jan Thomas Kronich hochzufrieden sein, wenngleich ihn die beiden Fünfsatz-Niederlagen gegen Rexhepi und den späteren Dritten Jannik Noah Graf sicherlich etwas wehtaten. Was den beiden Schappacher-Brüdern bereits im Vorjahr in der U-15-Konkurrenz gelang, wiederholten sie nun im U-18-Wettbewerb. Zu Beginn mussten sie im direkten Duell einen Sieger ermitteln. Diesmal hatte Alexander Schappacher mit 3:1 Sätzen die Nase vorn. Danach ließen sich die beiden Spieler der Männer-Bezirksliga nicht mehr aufhalten. Mit einer makellosen 10:0-Bilanz bei lediglich zwei abgegebenen Sätzen sicherte sich Alexander Schappacher den Sieg, gefolgt von seinem Bruder Felix mit 9:1 Spielen.

Von Thomas Holzapfel. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.