» » » Mädchen-Teams weiter erfolgreich

Mädchen-Teams weiter erfolgreich

eingetragen in: 1. Mädchen, 2. Mädchen | 0

Nach dem 1. Platz in der Vorrunde der Bezirksklasse und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga wurden zwei Mädchen-Mannschaften in der Rückrunde gemeldet, und zwar sowohl für die Bezirksliga und für die Bezirksklasse. Beide Mannschaften haben an den letzten Wochenenden die Rückrunde beendet.

Was keiner für möglich hielt, unsere 1. Mannschaft (Talia Eksilmez und Sophie v. Schwerin) erreichten ungeschlagen Punktgleich vor den Mädchen vom VfL Sindelfingen den 1. Platz und somit ihre zweite Meisterschaft des Jahres 17/18, wobei lediglich das bessere Satzverhältnis (Differenz) den Ausschlag gab. Ob mit diesem sportlichen Erfolg auch der damit verbundene Aufstieg in die „Landesliga“ wahrgenommen wird, muss mit der sportlichen Leitung der TT-Abteilung und den dann erforderlichen vier Spielerinnen noch geklärt werden. Unter anderem sind dabei auch die langen Anfahrtswege zu den Auswärtsspielen zu berücksichtigen.

In den Top-Bilanzen der Spieler-Rangliste belegt Talia (9:1) den 2. Platz und Sophie (6:3) den 4. Platz unter den achtzehn platzierten Spielerinnen.

Die 2. Mannschaft (Eva Leibl, Olga Salomatina, Helena Yan und Angelina Mörk) belegten unerwartet den 2. Platz (Spiele 17:10) hinter den punktgleichen Mädchen des SpVgg Aidlingen (Spiele 21:10). Da Talia und Sophie in der Bezirksklasse nicht mehr wie in der Vorrunde zur Verfügung standen, ist dieses Abschneiden ein sportlicher Erfolg.

In der Spieler-Rangliste stehen Eva an 4, Olga an 7, Helena an 8 und Angelina an 15 unter den zwanzig aufgelisteten Spielerinnen.

Für die Bereitschaft an den Spielen immer parat zu sein und für den aufgebrachten Trainingsfleiß gebührt unseren beiden Mädchenmannschaften großer Respekt. Spitze“ und weiter so!

 

Bitte hinterlasse eine Antwort