» » » Herren 1 schlagen den Meister!

Herren 1 schlagen den Meister!

eingetragen in: 1. Herren, Berichte | 0
Jens Seidel steuert zwei Punkte zum Sieg gegen den Meister aus Weil der Stadt bei
Jens Seidel steuert zwei Punkte zum Sieg gegen den Meister aus Weil der Stadt bei

(tho) Auch wenn die Würfel im Kampf um den Landesliga-Titel bereits gefallen waren, so lieferten die beiden besten Mannschaften des Jahres noch einmal ein sehenswertes Spitzenspiel ab, das im Vergleich zur Vorrunde mit einem konträren Ergebnis aufwartete.

Waren die Weil der Städter im Hinspiel beim 9:2 klar obenauf, nutzte nunmehr der SV Leonberg/Eltingen den Heimvorteil und setzte sich gegen den bereits feststehenden Meister mit 9:6 durch. Dabei sorgte die bis dato verlustpunktfreie Sportvereinigung für einen Traumstart, als alle drei Doppel gewonnen wurden.

In den Einzeln waren es allerdings nur noch Levente Szarka (2) und Sven Wirth, die sich in die Weil der Städter Siegerliste eintragen konnten. Ab Position drei bestimmte der Vizemeister aus Leonberg/Eltingen in eindrucksvoller Art und Weise das Geschehen. Jens Seidel und Tobias Kiefer waren am mittleren Paarkreuz nicht zu bezwingen, ebenso wenig Jürgen Kieser und Silvan Kurras an den hinteren Positionen.

Beeindruckend auf Seiten der Gäste: Topmann Levente Szarka marschierte auch in dieser Spielzeit ohne Niederlage durch das Jahr (35:0 im Einzel). Während sein Team zum Abschluss die bis dato weiße Weste leicht beschmutzte, geht das siegreiche Team aus Leonberg/Eltingen mit runderneuertem Selbstbewusstsein in die Aufstiegsrelegation am 5. Mai, wo es gegen den Verbandsklasse-Achten TV Rottenburg sowie die TSG Ailingen, den Vizemeister der Landesliga Gruppe vier, geht.

Bitte hinterlasse eine Antwort